Into the deep

Ariadne Artiles und Oris auf El Hierro: Die neue Taucheruhr ist nach der südwestlichsten Kanareninsel und einem Unterwasservulkan benannt.

Mit Erträgen der Oris El Hierro Limited Edition – einer Version der Oris Aquis mit schwarzer DLC-Beschichtung – unterstützt Oris die Fakultät für Meereswissenschaften der Universität von Las Palmas de Gran Canaria (ULPGC).

Mit ihrem schwarz-grauen Farbschema spiegelt die neue El Hierro Limited Edition die Töne des Vulkangesteins wider, während sich das Rot der Minutenskala auf der Lünette sowie der Indizes und Zentralsekunde auf flüssige Lava bezieht.

Die Uhr wird von einem automatischen Mechanikwerk angetrieben und teilt alle Funktionen der Aquis Taucheruhren von Oris: die einseitig drehbare Taucherlünette mit Keramikeinlage, eine geschützte und verschraubte Krone, Wasserdichtigkeit bis 30 bar / 300 Meter sowie das schwarze Kautschukband mit dem von Oris patentierten Sicherheitsanker und schnell verstellbaren Falt-Schiebe-Schliesse. 

Die Oris El Hierro Limited Edition schliesst sich einer exklusiven Reihe limitierter Taucheruhren der Schweizer Traditionsmarke an. Wie ihre Vorgänger ist sie ein hochfunktionales Gerät, das zusätzlich die Arbeit einer Umwelt-Organisation unterstützt. Die Uhr ist auf 2'000 Stück limitiert.