Up in the Air

Oris kündigt die sechste Edition seiner Air Racing Serie an – inspiriert vom schnellsten Motorsport der Welt.

Ein Flugzeug, das mit 500 km/h über die Wüste von Nevada fliegt, gehört zu den spektakulärsten Erlebnissen der Luftfahrt. Bei den weltberühmten Reno Air Races, dem einzig verbliebenen Pylonenrennen und dem schnellsten Motorsport-Event der Welt, fliegen wagemutige Piloten ihre Flugzeuge so tief, dass man den Eindruck hat, man könnte die Hand ausstrecken und sie berühren. 

Einer dieser Piloten ist der Schweizer Flieger und Oris Markenbotschafter Don Vito Wyprächtiger, der erste Nichtamerikaner, der das Reno Formula One Gold Race gewonnen hat. Don Vitos Leistungen haben den Grundstein für die Oris Air Racing Fliegeruhren-Kollektion gelegt. In diesem Jahr präsentiert Oris die sechste Uhr dieser Kollektion, die Air Racing Edition VI.

Diese Uhr behält die Ästhetik der Pilotenuhr bei und ist dabei äusserst robust, exakt und vor allem besonders gut lesbar. Seit es Pilotenuhren gibt, also seit mehr als 100 Jahren, arbeiten Uhrmacher an der Entwicklung praktischer, verlässlicher Armbanduhren, die man auf den ersten Blick lesen kann. Eine Pilotenuhr ist ein Werkzeug, eine Ergänzung der Instrumente im Cockpit.

1. Der Schweizer Rekord-Pilot Don Vito Wyprächtiger 2. Don Vito Wyprächtiger trägt seine Oris Air Racing Edition VI

So ist die Air Racing Edition VI mit einem schwarzes Zifferblatt und gut erkennbaren weissen Zahlen und Stundenanzeigen mit Super-LumiNova®-Leuchtstoff ausgestattet. Die Stunden- und Minutenzeiger leuchten ebenfalls dank dieses Materials. So kann die Uhr bei allen Lichtverhältnissen schnell abgelesen werden. 

Die Tag- und Datumsanzeige bei 3 Uhr ist gelb und erinnert an die Anzeige des Warnbereichs auf der Geschwindigkeitsanzeige im Cockpit (normalerweise in Knoten). Der Sekundenzeiger der Uhr hat eine gelbe Spitze und wird vom mechanischen Automatikwerk angetrieben. Gelb ist eine der im Dunkeln am besten zu erkennenden Farben.  

In den Gehäuseboden ist der Umriss von Don Vitos „Scarlet Screamer“ neben einem der Streckenpylonen eingraviert und dazu die Nummer der limitierten Auflage. Es werden nur 1.000 Exemplare dieser Uhr gefertigt.

Die neue Oris Air Racing Edition VI ist die erste Armbanduhr der Kollektion, die diese Kombination von Dunkelgrau und Gelb aufweist. Eine hochwertige Ergänzung der sportlichen Uhrenkollektion von Oris und eine gebührende Verbeugung vor einem der talentiertesten Piloten der Schweiz.