Rufen Sie uns an +41 (0)44 241 64 41

5 Tipps zum Ehering-Kauf

Wir zeigen Ihnen was Sie bei der Wahl Ihrer Trauringe beachten sollten. Als Symbol ewiger Liebe, Treue und Verbundenheit wollen Trauringe mit Bedacht ausgesucht werden. Das gegenseitige Anstecken der Ringe ist für viele Brautpaare der Höhepunkt ihrer Trauung.

Wie merke ich ob ein Trauring passt?

Nebst der passenden Grösse spielt auch eine Rolle, ob ein Ring „bombiert“ und somit bequemer zu tragen ist. Bei bombierten Ringe ist dass die Kanten abgerundet sind. Beim Probetragen merken Sie relativ schnell, ob ein Ring zu eng ist oder wegrutscht. Um Ihre Ringgrösse zu bestimmen, können Sie bei uns einen kostenlosen Ringsizer bestellen.

Welcher Ring schmeichelt unseren Händen?

Haben Sie eher lange und schlanke Finger? Dann empfehlen wir Ihnen eher einen breiten Ring. Schmale Schmuckstücke sehen schöner an kurzen und breiten Fingern aus. Zu hellen Teints passen helle bzw. weisse Metalle und zu dunklen Teints eher Gold- oder Rosétöne.

Kann ich unsere Ringe zurückgeben, wenn sie nicht passen? Und was für ein Rückgaberecht habe ich?

Bei uns online bestellte Ringe können innerhalb von 14 Tage umtauscht bzw. zurückgegeben werden, sofern dies explizit im letzten Schritt des Bestellvorgangs im Kommentarfeld von Ihnen verlangt wird. Individuelle Eheringe, zum Beispiel mit einer Gravur, sind davon jedoch ausgeschlossen. Sollte ein Ehering doch zu klein oder zu gross sein, wird ein Goldschmied sich in einem Atelier darum kümmern.

Zufrieden mit dem Eheringkauf Zufrieden mit dem Eheringkauf

Welche Materialien eignen sich besonders für langlebige Eheringe und was für Qualitätsmerkmale gibt es?

Meist werden für Trauringe Gold verwendet. Diese Schmuckstücke werden in verschiedenen Farbnuancen wie Gelb-, Weiss- oder Roségold hergestellt.
Beim Legieren werden Edelmetalle verschmolzen. Deshalb wird die Qualität bei Eheringen oft mit Werten wie 14 Karat / 585, 18 Karat / 750 oder Platin / 950 angegeben. Diese zeigen den Goldgehalt jedes Schmuckstückes an. Ein Ring aus Weissgold mit dem Wert 585 besteht aus 58.5 % Gold (hat 14 Karat) und einer mit einem Wert von 750 aus 75% Gold (18 Karat).

Die Goldlegierung 750 präsentiert Ringe in viel wärmeren Goldtönen als eine 585-Legierung, die im Vergleich eher kühl oder bleich wirken.
Optimale Qualität und somit auch Widerstandsfähigkeit für ein ganzes Eheleben bieten Ihnen Ringe mit Goldlegierungen 585 oder 750.

An welcher Hand wird ein Trauring getragen? Links oder rechts?

In vielen westlichen Ländern, wie auch in der Schweiz, werden die Trauringe am linken Ringfinger getragen. Der Gedanke dahinter: Der Ring und somit auch der Ehepartner sind dann näher beim Herzen. In Deutschland oder Österreich ist es genau andersherum: Der Verlobungsring wird an den linken Ringfinger gesteckt und der Ehering am rechten Ringfinger getragen.

Wie können wir unsere Trauringe individuell gestalten und gravieren lassen?

Eheringe müssen nicht zwingend identisch sein. Viele Paare wünschen sich dennoch eine Verbindung zwischen den beiden Ringen. Deshalb empfehlen wir eine Basisfarbe und ein Material zu bestimmen. Wenn Sie als Braut einen Steinbesatz wünschen, können Sie dies bequem online via unserem Ring Konfigurator vornehmen. Neben der individuellen Gestaltung bieten wir Ihnen eine kostenlose Gravur an.

Die Braut die sich traut - Quelle: unsplash.com, Brandon Morgan Die Braut die sich traut - Quelle: unsplash.com, Brandon Morgan

Welches Budget sollten wir für unsere Eheringe einberechnen?

Eheringe kauft man einmal im Leben. Deshalb sind diese Schmuckstücke eine besondere Investition fürs Leben. Brautpaare sollten, bevor sie sich auf die Suche nach den Traumringen machen, ein Budget für ihre Ringe festlegen. Auch für das kleine Hochzeitsbudget gibt es das Symbol der Liebe und der Ehe.

Wie lange vor der Hochzeit sollten wir unsere Eheringe kaufen?

Eheringe mit guter Qualität sollten normalerweise nicht eine längere Lieferfrist von 2 Wochen haben. Ansonsten werden die nicht in der Schweiz hergestellt. Sollte aber noch eine Gravur dazukommen, rechnen Sie ein paar Tage mehr ein. Generell empfehlen wir rund ein halbes Jahr vor der Hochzeit nach den schönsten Schmuckstücken Ausschau zu halten. So wissen Sie wieviel Budget Ihnen noch für andere Punkte der Hochzeit übrig bleibt.